Landesgeschäftsführer Ansgar Focke MdL
Landesgeschäftsführer Ansgar Focke MdL
04.04.2013

CDU im Oldenburger Land dankt Polizeipräsident Thurau

Focke: Thurau hat herausragendes für die Region geleistet


Makolla
„Mit großem Bedauern nehmen wir zur Kenntnis, dass der verdiente Oldenburger Polizeipräsident in den vorzeitigen Ruhestand versetzt wird. Er hat in seiner Arbeit viel für die Region geleistet und ist ein über die Parteigrenzen hinweg anerkannter Experte auf seinem Gebiet“, erklärte CDU Landesgeschäftsführer Ansgar Focke MdL nach bekanntwerden der rot-grünen Pläne, die Polizeipräsidenten in Niedersachsen auszutauschen. 

Focke weiter: “Um so bedauerlicher ist es nun, das Hans-Jürgen Thurau dem parteipolitischen Spielchen von rot-grün zum Opfer fällt. Er, der sein Amt immer überparteilich im Interesse der Bürger gesehen hat, wird nun durch jemanden mit dem vermeintlich richtigen Parteibuch ausgetauscht. Innenminister Pistorius macht sich selbst unglaubwürdig wenn er sagt, es gäbe keine fachlichen Gründe für die Abberufung. Er hätte sich diesen Schritt sparen und damit viel Unruhe in der Polizei verhindern können“. 

Nach oben