11.12.2009

„Familie mit Zukunft“ – Land bewilligt weitere Mittel

Thümler: 83.000 Euro für Projekte im Landkreis Wesermarsch


Makolla
Wie der CDU Landtagsabgeordente Björn Thümler heute in Hannover erfahren hat, wird dem  Lankreis Wesermarsch im Rahmen des Landesprogramms "Familien mit Zukunft" Maßnahmen in Höhe von rd. 83.000 Euro bewilligt.

Dazu gehören laut Thümler folgende Maßnahmen im Landkreis:

-    Familien- und Kinderservicebüro in den Gemeinden Jade und Stadland   (16.070 € )

-    Betriebskosten Kindertagespflege für Großtagespflegestellen in Nordenham und Neustadt (Gemeinde Ovelgönne) (17.675 €)

-    Förderung besonderer Zielgruppen;  hier: Rucksackprojekt (Konzept zur Sprachförderung und Elternbildung 4.067 €)

-    Betrieb des Familien- und Kinderservicebüro Lemwerder

-    Weiterführung Familien- und Kinderservicebüros Nordenham, Brake, Berne und Elsfleth (Gesamt 48.432 €)

„Damit kann die hervorragende Arbeit, die in diesen Büros geleistet wird begonnen, bzw. weitergeführt werden“, betonte der CDU Abgeordnete.

Nach oben