Björn Thümler (ganz links) mit seinen Gästen.
Björn Thümler (ganz links) mit seinen Gästen.
17.12.2009

Besucher erleben Schlagabtausch im Landtag

40 Gäste aus der Wesermarsch verbringen einen Tag in der Landeshauptstadt

Einen spannenden und abwechslungsreichen Tag in Hannover haben 40 Bürgerinnen und Bürger aus der Wesermarsch verbracht. Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Björn Thümler wollten sie miterleben, wie das Plenum des Niedersächsischen Landtags tagt.

Nach einem kurzen Einführungsfilm über die Arbeit des Parlaments ging es auf die Besuchertribüne, wo die Gäste die hitzige Debatte über den Landeshaushalt 2010 mitverfolgen konnten. Im Gange war gerade ein Schlagabtausch von Ministerpräsident Christian Wulff und Oppositionsführer Wolfgang Jüttner (SPD), die sich unter anderem über das Thema Schulobst stritten.

In der anschließenden einstündigen Diskussionsrunde mit Björn Thümler wollten die Besucher aus der Wesermarsch vor allem über den Fortgang der Bauarbeiten an der B 212 neu in Berne sowie über die Auswirkungen der geplanten Weservertiefung sprechen. Ein Bummel durch die Hannoveraner Altstadt und den Weihnachtsmarkt rundete das Besuchsprogramm in der Landeshauptstadt ab.

Nach oben